Über mich

 

Mein Ziel ist, dass Sie und Ihr Hund glücklich miteinander sind!

 

Seit ich denken kann, gab es Hunde in meinem Leben. Die meisten von ihnen stammten aus Tierheimen und waren Mixe unterschiedlicher Rassen.

Dann gab es noch meine Schäferhunde „Nasko“, der leider sehr jung vergiftet wurde und „Ex“, der mich viele Jahre begleitete.

Mit diesem Hund lernte ich das erste Mal Hundetraining kennen. Dieses Training fand in einem Verein für Schäferhunde statt.

Als wir für einige Zeit ländlich wohnten, bewachte uns und unser Haus der Herdenschutzhund „Joscha“ ein imposanter Kuvasz. Aufgrund der räumlichen Umstände waren wir in der glücklichen Lage bis zu vier Hunden zeitgleich ein Zuhause zu geben.

Zeitsprung, viele Jahre später…. eine langjährige Freundin machte eine Ausbildung zur Hundetrainerin und gründet ihre eigene Hundeschule.
Sie lud einen Tier-Trainer aus England ein und machte mich mit ihrer Beschreibung über „gewaltfreies Hundetraining“ neugierig.

Der Trainer (Chirag Patel www.domesticatedmanners.com ) trainierte auf diesem Seminar einen Pitbull, der an der Leine zog und bellend und knurrend auf die anwesenden Menschen reagierte. Die Halterin folgte den ruhig gegebenen Anweisungen des Trainers und vermittelte dem Hund Ruhe und Sicherheit. Sie änderte ihre Körpersprache unbewusst.
Die Anspannung war plötzlich weg, sie lächelte und freute sich über diesen Erfolg, was wiederum vom Hund gespiegelt wurde.

Ich war sehr beeindruckt! Das hatte ich noch nie gesehen! Ich kannte diese Art des Trainings nicht.

Das Geheimnis war „Positive Verstärkung“!
Der Unterschied zu dem mir bisher bekanntem Training war:

Belohnen des (gewünschten) Verhalten des Hundes, statt Bestrafung eines (unerwünschten) Verhaltens.

Also ein Lob, statt Tadel.
Oder auch ein gutes Gefühl, statt eines schlechten Gefühls.

Da ich unbedingt lernen wollte, wie das funktioniert, begann ich eine Ausbildung zur Hundetrainerin (bei Hundeschule Bilz).

Nach meiner Ausbildung und parallel dazu besuchten Seminaren, Workshops und Weiterbildungen zu unterschiedlichen Themen, gründete ich meine eigene Hundeschule und biete mobiles Hundetraining in Frankfurt, Wiesbaden und Umgebung an.

Ich bin geprüftes Mitglied im Internationalen Berufsverband der Hundetrainer IBH www.ibh.de und bei Trainieren statt dominieren www.trainieren-statt-dominieren.de

Ich bilde mich stets weiter und achte dabei auf wissenschaftlich fundierte Trainingsmethoden auf Basis von Positiver Verstärkung